www.raste.org

ein musikalisches vorhaben

pingfm

Die in Echtzeit stattfindene Komprimierung erschwert wiederum die exakte zeitliche Bestimmung dieses Effekts der Video-Komprimierung. Die Faszination an dieser eigensinnigen Dynamik der Komprimierung ist Bestandteil der Arbeit von pingfm. Der Distributionsraum Internet läßt in seiner direkten als auch in seiner über FM-Radio und TV erfolgenden Rezeptionsweise andere Zeitformate jenseits von Primetime und 2'30''-Popsong-Strukturen zu. Im Radio-Genre wird vom konzentrierten Nebenbei-Hören gesprochen - und eine zunehmend radiohafte Rezeption des Fernsehens kann ebenfalls beobachtet werden. Formal trifft sich eine solche entzeitlichende Ästhetik mit Entwicklungen in der neueren elektronischen Musik, sei es in deren ernsteren oder poppigeren Varianten.

1234
back