www.raste.org

ein musikalisches vorhaben

pingfm

paused static play ist eine abendliche musikalische Live-Darbietung elektronischer Musik in einem medialisierten Environment, so auch bei Raste_01. Sie geht aus von einer Ausstellung pingfm's mit dem Titel >|< pause and play (http://pingfm.org/pauseandplay) @ M18, Weimar, die ihren Blick auf die sonderbare Ästhetik von für low-end-consumer aufbereitetes Video im Internet richtet - aus der laufenden Wiedergabe in den Stillstand. Aus über dreihundert Sendestunden Bild und Ton wählten pingfm 35 Video-Stills aus – Körnchen der in über zwei Jahren angesammelten Datenschwemme, nun als großformatige Drucke. >|< pause and play widmet sich der eigenwilligen Video-Ästhetik von Streaming-Media. Streaming meint die Liveübertragung von Audio/ Video über das Internet. Um Übertragungsraten zu erreichen, die auch in niedrigen Bandbreiten verfügbar bleiben, muß das Datenvolumen gering gehalten werden. Die Bild- und Audio-Daten unterliegen dafür einer starken Kompression, die nicht unbemerkt bleibt: Bilder werden auffällig verfremdet.

1234
back